David Garrett Im Schloss Thurn & Taxix (216 von 654)

Talley wurde in der Gemeinde geboren Hayti, Durham, North Carolina , als der Sohn von Alma Ruth Davis und William C. Talley. Seine Eltern ließen ihn mit seiner Großmutter, Bennie Davis, der ihn aufgezogen und, so behauptet er, gab ihm ein „Verständnis von Luxus.“ [4] Nach Abschluss der North Carolina Central University , Talley seinen Master-Abschluss in Französisch erhielt von der Brown University . Während seiner Zeit bei Brown, Talley Studenten der nahegelegenen befreundete Rhode Island School of Design und ging oft am Wochenende Ausflüge inNew York City . Er ist mit dem ehemaligen amerikanischen Vogue Editor-in-Chief und Costume Institute Berater verbunden Diana Vreeland . Sein erster Job war als Assistent für Andy Warhol für 50 Dollar die Woche.

In der Mitte der 2000er Jahre wurde eine Intervention eingeleitet Anna Wintour , um Talley, Gewicht zu verlieren. As seen on The Oprah Winfrey Show , er verlor schließlich ein hohes Maß an Gewicht und wurde gesünder essen.

Im Jahr 2008, riet Talley die Zukunft First Family auf Mode, und führte Michelle Obama an die taiwanesische kanadischen Designers Jason Wu , von dem sie kaufte mehrere Kleider einschließlich ihrer Eröffnungsrede Kleid. [5]

Er hatte einen Cameo-Auftritt in der 2008 Film Sex and the City als Vogue Exekutive. Er erscheint auch im Film-Dokumentation über die italienische Modeschöpfer Valentino Garavani ,Valentino: The Last Emperor und in dem Dokumentarfilm The September Issue . Im Oktober 2011 eröffnete die André Leon Talley Galerie im neuen Savannah College of Art and Design Museum of Art. Er machte auch einen Cameo-Auftritt in der Mariah Carey „Say something“ video.